Ergometrie

Bei der Fahrrad-Ergometrie (=Belastungs-EKG) messen wir die belastungsabhängigen Veränderungen der Herz- und Lungentätigkeit. 

Oft sind Zeichen koronarer Herzerkrankungen nur im Belastungszustand erkennbar. Daher wird unter ärztlicher Aufsicht ein solcher Belastungszustand herbeigeführt. Bei auftretenden den Beschwerden werden Messwerte der Herz-Kreislauf-Funktion erfasst.

Nähere Informationen zum Spiroergometrie finden Sie unter hier.

Zurück zur Übersicht