Suche
  • jschlorf

Welche Medikamente werden untersucht?


80% der Medikamente, die in Österreich verschrieben werden, werden getestet, davon sind ca. 20% signifikant auffällig. Die fünf am häufigsten verschriebenen Medikamentenklassen in Österreich sind:

Medikamentenklasse

  • Antipsychotika/Antidepressiva

  • Cumarin-Derivate (Warfarin, Marcoumar)

  • Diuretika

  • Opioide

  • Thrombozytenhemmer

Mehr als die Hälfte aller auftretenden Neben


wirkungen werden von diesen Medikamentenklassen verursacht. Besonders wenn es zur Kombination von mehr als 4 Medikamenten kommt steigt die Komplikationsrate exponentiell an.

Deshalb wird bei Permedio zusätzlich ein Medikamenteninteraktionsprüfung durchgeführt. Das heißt, der Permedio MediCheck gibt sowohl Auskunft über die Wirkung einzelner Medikamente, als auch über die Wirkung der Medikamente untereinander.


https://pgx.permedio.at/downloads/Medikamente.pdf

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen