Doctor adjusting balance on weighing scale

Vorsorgeuntersuchungen

Vorbeugen ist besser als Heilen...

Die jährliche Gesundenuntersuchung dient zur Feststellung des Gesundheitszustandes und der Früherkennung von Krankheiten. Sie beinhaltet eine ausführliche Blutanalyse, eine körperliche Untersuchung und eine umfassenden Befragung. Üblicherweise werden 2 Termine pro Vorsorgeuntersuchung vereinbart:

  1. Blutabnahme

  2. Untersuchung und Besprechung der Befunde
     

Die Vorsorgeuntersuchung wird zu 100% mit den Krankenkassen verrechnet und steht allen Österreichern ab dem 18. Lebensjahr einmal jährlich zu. Sie bietet auch eine gute Gelegenheit Permedio kennenzulernen.

Durch eine rechtzeitige und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen kann viel Leid vermieden werden.

Nachsorgeuntersuchungen

Weltweit durchgeführte Studien zeigen, dass sich viele Menschen auch nach überstandener Covid-19 Erkrankungen noch „krank“ fühlen. Auch PatientInnen mit milden Verläufen klagen über Symptome des sogenannten Long-COVID oder Post- COVID Syndroms: Müdigkeit, Atemnot, Gelenkschmerzen, Brustschmerzen und Magen-Darm-Probleme.

Deshalb empfehlen wir nach überstandener Infektion den Post-COVID-Check.